Die Örtlichkeit in der Veltheimerstrasse reicht mehr als 25 Jahre zurück. Damals fungierte der Schiesskeller noch als private Schiessstätte mit gemütlichem Beisammensein. Im Jahre 2015 erhielt der Schiesskeller jedoch einen neuen Eigentümer. Die Swiss Shooting Range wurde gegründet.

Martin Eerhard übernahm mit dem Erwerb des Kellers einen in die Jahre gekommenen Schiessstand. Mit viel Eigenleistung und Energie wurde der Keller sukzessive modernisiert und auf den aktuellen Stand gebracht. Im Jahr 2017 hat man sich entschlossen einen zweiten, offenen Keller neu anzulegen. Dieser soll den Wünschen und Bedürfnissen der Kunden gerecht werden. Mittlerweile ausgestattet mit einer Drehzielscheibenanlage, ausschwenkbaren Kugelfängen, einem Auto für behördliche Trainingszwecke, lässt dieser Raum keine Wünsche offen. Dadurch, dass im kompletten Keller alle Kaliber zugelassen sind, erfreut sich die Anlage grosser Beliebtheit.

Im Vergleich zu anderen Schiesskellern bietet die Swiss Shooting Range folgende Möglichkeiten:

  • Online Buchung

  • Verwendung nahezu aller Kaliber

  • Mietwaffen leihe

  • Schalldämpfer leihe

  • Lange Öffnungszeiten von Montag bis Sonntag

 

Im Jahr 2016 kam noch ein kleiner Munitionsverkauf durch die kleine Waffenhandelsbewilligung hinzu. Durch die verstärkte Nachfrage an Munition und käuflich zu erwerbenden Waffen, wurde dann im Jahr 2017 durch die grosse Waffenhandelsbewilligung erweitert. Dies war der Startschuss der Swiss Shooting Armory. Aktuell ist man soweit, dass die Unternehmung neben einen Präsenzshop auch einen Online Shop hat. Die Leitung hierfür hat Marco Baratella, nebst Martin Eerhard inne.

Stärken der Swiss Shooting Range und Swiss Shooting Armory ist die Nähe zum Kunden, der direkte, ehrliche Umgang, und die Flexibilität der Unternehmung. Die kontinuirliche Erweiterung und Modernisierung der gesamten Anlage macht diese weit über die kantonale Grenze hinaus bekannt. Koryphäen im Schiesswesen, wie beispielsweise Instructor Zero als auch bekannte Grössen aus Film und Sport sind regelmässig wiederkehrende Gäste der Unternehmung.

© 2015 by SwissShootingRange

  • w-facebook