Nutzung von vollautomatischen Feuerwaffen

Die Nutzung von vollautomatischen Feuerwaffen ist nun im Keller 2 (Dynamic open Range) zugelassen. Dies erfordert jedoch einen ganz klaren Buchungsprozess um für das  Schiessen zugelassen zu werden.

 

  • Buchung der Dynamic open Range. Diese Buchung erfolgt über das Buchungssystem in unserer Webseite. Nach der Buchung bitten wir umgehend Kontakt mit der Swiss Shooting Range aufzunehmen um in der Buchung den Vermerk (Vollauto) einzutragen.

 

  • Anschliessend muss der Schütze 5 Tage vor dem gebuchten Termin die eingescannte Kopie der Ausnahmebewilligung und der Tagesbewilligung von der ausstellenden Behörde per Mail an range@swiss-shooting-range.ch zukommen lassen.

 

  • Meldung an das Kantonale Waffenbüro SIWAS Aargau. Die Swiss Shooting Range ist verpflichtet jedes Gesuch für das Schiessen von vollautomatischen Feuerwaffen der Fachstelle SIWAS 5 Tage vor Buchungstermin zu melden.

 

  • Es ist nur derjenige bewilligt zu schiessen, der auch eine entsprechende Ausnahme- und eine Tagesbewilligung besitzt. Andere Personen sind für das Schiessen nicht berechtigt.

 

  • Es wird in jedem Fall (aus Sicherheitsgründen) eine einmalige Einführung in die Kellereinrichtungen von einem Security Officer durchgeführt. Diese Einführung wird mit CHF 35.-verrechnet.

© 2015 by SwissShootingRange

  • w-facebook